Nothilfekurs - Blended Learning (Praxisteil)

Bei weniger als 5 Teilnehmer kann der Kurs kurzfristig abgesagt werden.
Die Kursanmeldung ist verbindlich.
Kursgelder werden nicht zurückerstattet.


24. März

Samstag
Kantonsschule Küsnacht,
neuer Haupttrakt
08.30 - 16.30 Uhr

17. November

Samstag
Kantonsschule Küsnacht,
neuer Haupttrakt
08.30 - 16.30 Uhr

Selbstlernen:
Sie erlernen in Eigenregie die theoretischen Grundlagen der Ersten Hilfe via verschiedene Apps auf Ihrem Smartphone. Dazu benötigen Sie die Apps "Erste Hilfe des SRK" sowie "Erste Hilfe Spiel", die in den App Stores für iOs und Android kostenlos zur Verfügung stehen. Nach dem Selbststudium absolvieren Sie einen Test, der Sie berechtigt, sich für den Präsenzkurs "Nothilfe Blended Learning (Praxisteil) anzumelden.

Praxisteil:
Im Praxiskurs trainieren Sie auf abwechslungsreiche und spielerische Weise in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

Verkehrsunfall Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen Alarmierung Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen Reanimation, BLS-AEDDer Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Kursleitung:
Gabi Bohtz - Wehrli
Kursleiterin SSB des Samaritervereins Küsnacht

Anmeldung: Spätestens 4 Arbeitstage vor Kursbeginn.
Für Ihre Online-Kursanmeldung:
Für Kurs vom Samstag, 24. März 2018 (Hier anklicken)

Kursdauer: 7 Stunden
Kursort: Kantonsschule Küsnacht, neuer Haupttrakt
Kosten: Fr. 150.-
Infos: Ursi Birrer, Tel. 044 910 49 58 oder E-mail: (Hier anklicken)